Samstag, 18. Januar 2014

Berlin - zwei Gesichter einer Stadt

Berlins Straßenbild befindet sich im permanenten Wandel. Moderne Gebäude zieren zunehmend Berlins Stadtbild und verleihen der Innestadt eine neues Flair. Alte Gebäude wurden saniert und erstrahlen im alten Glanz.
Fassade Ramada Hotel vor Berliner Fernsehturm
Daneben gibt es aber noch ein Berlin, wo die Zeit einfach stehen geblieben scheint. Unsanierte Altbauten mitten in Berlin, die einen in die Zeit vor dem Fall der Mauer zurückversetzen. Es bedarf keines Museumbesuches um sich ein Bild über die Wohnverhältnisse im ehemaligen "Ost"Berlin zu verschaffen.
Unsanierter Altbau in Berlin Prenzlauer Berg